Typische Chater:

Während meiner Zeit in verschiedenen Chat Foren ist mir besonders eines aufgefallen: Hier gibt es das ganze Spektrum von Menschen die es auch in der "realen" Welt gibt. Quer durch alle Schichten, Bildungsstand, Charaktere, Geschlechter, Alter und Interessen.

An dieser Stelle könnte ich einfach sagen: Lauft einfach einmal durch eure Stadt, nehmt willkürlich jeden zehnten mit, packt sie alle in einen großen Raum und schon habt ihr in etwa die gleich Besetzung wie in einem Chat-Room..

Daher versuche ich hier nur besonders oft vorkommende, extrem schwierige, nervige oder besonders laaaangweilige Typen der Gattung Chater aufs Korn zu nehmen.... ;-) Denen werden sie bei Ihren ersten Chat-Erfahrungen AUF JEDEN FALL "über den Weg" laufen... Wenn hierbei der Eindruck entstehen sollte das diese beschriebenen "Karaktäre" von mir mitunter nicht so ganz ernst genommen werden, so ist dieser Eindruck sicherlich richtig.... ;-)

Der größte Teil der Menschen die euch im Chat begegnen werden eigentlich recht "normal" sein wie jeder andere auch... ;-) Hier sind nur die Extremfälle beschrieben denen man im schlimmsten Falle begegnen kann... Zumeist werdet ihr im Chat ausgenommen "euren Spass" haben und euch richtig nett unterhalten.

 

Der Einsilbige

Gehört wohl zu der am häufigsten vorkommenden, auffallenden Art von Chatern... Jeder der es sich es "endlich" angeeignet hat so schnell tippen zu können das er sich mit zu mindestens drei Gesprächspartnern im Chat gleichzeitig unterhalten kann ist irgendwann "gevervt" von Leuten die in Ein-Wort-Sätzen antworten... Weil da durch der Gesprächs fluss nicht gerade gefördert wird und man als Gegenpart sehr schnell in die Position gedrängt wird Monologe zu halten... Was auf Dauer nicht wirklich Spass macht. Ob dies Leute nun einfach "noch nicht" Tippen können oder wirklich so Einfallslos sind lasse ich einmal dahin gestellt. Jedenfalls ist es schwer ein wie auch immer geartetes Gespräch zu führen, ob nun ernst oder Spaßig, wenn die andere Seite ständig nur mit Wörtern wie : Ja... Nein... Vielleicht... Mal sehen,,,, Antwortet. Wer sich nicht zumindest "müht" brauch sich dann auch nicht darüber zu pikieren wenn er dann von anderen durch den Kakao gezogen wird... Chater sind da, zumindest die welche länger dabei sind, sehr direkt und ehrlich.. Und selten auf den Mund gefallen... ;-)

 

Der Enttäuschte

Die wohl zweit häufigste Chater ist der enttäuschte.. Vornehmend ist dieser Chater in den diversen"Partner-Chat's" anzutreffen, weil er von seine letzten Beziehung oder seiner persönlichen Umwelt "in den Arsch getreten" würde und sich nun im Chat so richtig aus kotzt... *g* oder sonstwie "zwanghaft auf der Suche" ist. Ja... irgendwo muss man mit seinen Sorgen ja hin... grad wenn man so richtig Enttäuscht wurde... und ja... es ist verlockend... so schön anonym.. schon irgendwo nach zu vollziehen... Aber mal ehrlich...? Wer hört da einem "Fremden" schon lange zu...? *fg* Bei Freunden oder leuten die man schon ne ganze weile in der Freundes liste hat mag das was anders sein aber bei Leuten die mir zum ersten mal "über den Weg laufen" mutiere ich dann ziemlich schnell zum Ein-Wort-Satz-Chater... Sorry... Andere sind da sicher nicht so nachsichtig... Und... Tschüs... ;-)

 

Das Chamäleon

Es gibt immer wieder Leute die es lieben einfach mal in eine andere Persönlichkeit hinein zu schlüpfen.. So was geht ja im Chat... *g* Und hat ja auch mal einen gewissen Reiz sich mal "ganz anders" verhalten zu können.. und das ohne Konsequenzen. Bin mal einer Frau begegnet im Chat die gleichzeitig (!!!) mit vier völlig unterschiedlichen Profilen im Chat angemeldet war und mit allen (!!!) gleichzeitig mit mir geplaudert hat.... Puh... *g* Ne gewisse Art von gespaltener Persönlichkeit gehört wohl dazu... ;-) Mit dem einen Profil flirtete sie als herrlich mit französisch (tippend!!!) gebrochenem Akzent an, auf dem zweitem Profil machte sie mir das schüchterne, überbrave ängstliche Mädel vor, mit dem dritten spielte sie mir den Männer verschlingenden Vamp vor das selbst nen alter Kerl wie ich rote Ohren bekommen hat... Hmm... und das vierte Profil war sie wohl selbst.... *g* aber sicher bin ich mir da bis heute nicht... war jedenfalls das einzige mit Bild... Wär mir jedenfalls so zu anstrengend.. Puh... Hardcore... ;-) Aber manchmal bin ich im Chat auch frecher, direkter und provozierender als ich es im wirklichen Leben sonst bin... Wen stört's schon..? *fg*

 

Der zwanghaft Suchende

Zumeist in Partner Chat's anzutreffen.. Endtäusche große liebe.. Einsam ohne Ende.. Hungrig nach persönlicher Zuwendung.. Ungeduldig wie verrückt.. und.. endlos Eifersüchtig!!! Wer so jemanden schön mal im Chat hatte weiß zumindest hinterher ganz genau was er nicht will.. *fg* He Leute.. Wacht auf..! Wenn ich jemanden im Chat kennen lerne, wo meist noch 10 hoch x tausend andere sich "rumtreiben" um zu plaudern und ich genau aus diesem Grund hier bin, nämlich weil hier einfach die Kontaktmöglichkeiten fast endlos erscheinen..... Dannnnn... Wäre es doch selten DÄMLICH wenn man bei jedem mit dem man plauert verlangt das man SOFORT der Nabel der Welt bei dieser Person, ist und dann auch noch zickig und eiversüchtig reagiert, sobald man (oder Frau) mitbekommt das da noch andere in der Leitung sind... gelle...? *g* Hey... mal ehrlich... So verschreckt ihr die Leut nur...! WIRKLICH...! Außerdem... : Erst wer aufhört zu suchen wird gefunden werden...! Sowas kann man nicht übers Knie brechen... Schon gar nicht im Chat...! Verzaubert lieber die Leute mit eurer Persönlichket, eurem Charme und eurem Witz.... Denn nur so habt ihr die die Chance das jemand wirklich irgendwann mal sagt: "Hey... Das ist mein Traumtyp... Den Chat und den andern Quatsch brauch ich nun nicht mehr....!" Stimmts...??? *fg* Ich für meine wenigkeit reagiere zumeist ziemlich promt und sehr direkt wenn mich jemand, sagen wir mal beim zweitem oder dritten Chat, "komisch" kommt und pikiert und eiversüchtig reagiert wenn ich zufällig mal durchblichen lasse das da noch "andere" in der Leitung sind...! So jemand wird dann meistens, und nicht nur von mir, "angeblufft" oder was im Chat noch viel schlimmer ist gemieden...

 

Der Gigolo

Gib's im Chat wie auch in der wirklichen Welt.... ;-) Männliche wie weibliche, wobei ich zugeben muss das die Männlichen wohl wie immer zahlreicher vertreten sind... Zumeist, wie auch sonst, *g* in den Partner Chats anzutreffen. Vorsicht liebe "zwanghaft Suchende" der Typ von Chater ist Gift für euch...*g* Aber es gibt ja auch genügend Leute von beiden Geschlechtern die "lockere Bekanntschaften" bevorzugen. Diese Art Chater ist ein Hai und hat nur das eine Motto: Internet => großes Gewässer => viele Fische => große Auswahl => große Beute *fg* Zu seinem Zweck ist das Medium Chat das ideale Betätigungsfeld denn hier kann man mannigfaltige Leute kennen lernen aus "allen Ecken der Stadt" die möglicherweise moch nicht einmal untereinander befreundet sind... *g* Also kann man sich den Ruf nicht so schnell versauen... ;-) Wie auch immer... Aufs Glatteis kann man im Chat wie auch in der richtigen Welt kommen...

 

Der "Direkte"

Immer männlicher Chater... Das "Gespräch" dauert meist nicht länger als zwei Sätze von jeder Seite, bis derjenige auf der Schwarzen Liste landet, weil der Chat meist schon mit einem Satz wie:"...hey süße... Siehst echt scharf aus...!!! Bock zu Poppen...?" beginnt... Hmm... denke der Rest erklärt sich selbst, denn der Teil der Damenwelt der auf eine eine solche "zartfühlende" Art des Kennenlernens Wert legt dürfte verschwindend gering sein.... *g*

 

Der "Exibitionist"

Diesen zumeist auch männlichen Chater erkennt man (oder Frau) nicht immer auf den ersten Blick... Es kann gut sein das eine ganze Weile ein sogar anregendes bis sogar recht unterhaltsames Gespräch geführt wird. Meist wird von einem Zeitpunkt an ein wenig angefangen zu Flirten, manchmal sogar recht Niveau voll und ansprechend... Irgendwann, wenn man dann anfängt sich ein wenig "nett" zu finden kommt dann die Frage:"...hey...? Soll ich dir mal nen Foto von mir Senden...?" (diese Leute haben meist kein Foto im Net Hochgeladen und wenn dann kein Portait-Foto *g*...) Und man (bzw. Frau) sagt dann:"...klar...! Warum nicht...? Hier hast du meine Mail Adresse...". Was dann kommt erahnt einjeder bestimmt schon... Man bekommt dann die üblichen Fotos von irgendwelchen Genitalien zugesendet... Wer drauf steht... OK... ;-) Wer nicht... Ab auf die Schwarze Liste.... Was ich zu diesem Typus noch an zu merken hätte wär: Man (Frau...) kann mit dieser Sorte trotz allem noch ein wenig "Spass haben" bevor sie auf die Schwarze Liste wandern... Ihr fragt euch wie...? ;-) Na ganz einfach.... Sobald Ihr das entspechende "Schwanzfoto" bekommt und nicht allzu geschockt seid, lohnt es sich noch ein wenig weiter zu "plaudern"... Diese sind nämlich so gut wie immer völligst eingenommen von sich und ihrem "Ding" und kommen sich so richtig "Toll" vor.... Allen ernstes...!!! ;-) Wenn ihr dann das Gespräch einfach weiterführt so als wär nix gewesen... Als ob das das normalste der Welt sei... Dann könnt ihr euch auf dessen kosten noch ein wenig lustig machen, denn dann habt ihr die Möglichkeit das "beste Stück" mal so richtig schlecht zu machen... *g* Mit Bemerkungen wie:"...der ist aber klein und schrumplig.... Nee... bin was größeres gewöhnt..." oder "Ooooch du armer... wie hast du boß die Pupertät überstanden...? Bist bestimmt noch Jungfrau... was...?" könnt ihr diese Leute da treffen wo`s am meisten weh tut... *g*

 

Die Nervensäge

Gibt es wiederum auf beiden Seiten der Geschlechter... Gibt man ihnen den keinen Finger, so verschlingen sie einen meist mit Haut und Haar.... Würden am liebsten auf eurer Fussmatte übernachten... 24 Stunden am Tage mit dir telefonieren... Dir ständig hinterher schleichen... Halt "nerven". Wenn ihr eimal den Fehler gemacht habt einer solchen Person eure Telefonnummer zu geben oder noch schlimmer eure Adresse, dann tut ihr gut daran möglichst schnell, konsequent und direkt zu handeln. Weil es kann gut sein das diese "armen" Leute einem schon bei dem ersten Treffen einen Heiratsantrag machen und einem die Welt zu Füßen legen wollen... Nachsicht, Mitleid oder Rücksichtname ist hier fehl am Platze! Es sei denn ihr mögt ständige, besorgte Anrufe mitten in der Nacht oder jemanden der euch wie ein Hund folgt...