Vorurteile :

Die ersten Vorurteile begenem einem neuem Chater gleich am Anfang wenn er mit dem Chaten beginnt...

Zumeist fragt man sich zu nächst selbst: "Chaten...? Im Internet...? Ist das nicht irgenwie anrüchig...?". Danach, wenn man Spass an dieser "Freizeitbeschäftigung" gefunden hat und man ganz enthusiastisch von seinem neuen Hobby, begeistert auf seine Freunde zugeht und denen davon berichtet, wird man oftmals "belächelt" oder als "verklemmter Spinner" angesehen... Aber die gibt es in der wirklichen Welt genau so viele wie im Chat... *g*

Mag sein das im Chat "einige" sich unter dem Deckmantel der Annonymität so richtig gehen lassen und die tragen vermutlich auch einen großen Teil zum schlechten Ansehen des Chatens bei, das räume ich ein, aber die jenigen die dieses Hobby mit einer gewissen Ernsthaftigkeit betreiebn sind genau so "verrückt" wie jeder x-beliebige im wirklichen leben. Auch hier ist das ganze bunte Spektrum duch alle gesellschaftlichen Schichten vertreten, wie anders wo auch...

Jeder sollte seinen eigenen Weg hierbei wählen, wie sonst anderwo auch. Ob nun "heimlich" im Stillen Kämmerlein oder ganz bewusst wobei er sich dann auch der kritik der Umwelt stellt. Das sei jedem selbst überlassen...