Chrom-Mangel

sonstiger Nährstoffmangel

 

Dreiwertiges Chrom ist Bestandteil des Glukosetoleranzfaktors, der eine entscheidende Rolle im Glukose- und Zuckerstoffwechsel spielt. Daneben ist es auch als Co-Faktor bei wichtigen Enzymen beteiligt, die wiederum den Fettstoffwechsel mit steuern. Starke körperliche Belastung und besondere Lebensumstände (z.B. gestörte Zuckerverwertung, Schwangerschaft) bewirken eine erhöhte Ausscheidung. Bestimmte Nahrungsbestandteile (sog. Phytate, in erwähnenswerten Mengen z.B. enthalten in Soja) behindern die Aufnahme, Vitamin C fördert sie.
 
Quelle:  http://www.gruenwalder.de/DetailsSpurenelemente.html
 
 
 

http://gesund-speisen.de/inhaltsstoff-5-Chrom.htm

 

http://www.bio-gaertner.de/Inhaltsstoffe-der-Lebensmittel/Inhaltsstoffe-Spurenelemente

 

http://www.heisshungertest.de/einleitung.html?hc_location=ufi